Das Entdeckerjahr

Darum sagte Jesus zu seinen Jüngern: Hier wartet eine reiche Ernte, aber es gibt nicht genug Menschen, die helfen, sie einzubringen. Bittet den Herrn, dem diese Ernte gehört, dass er die nötigen Leute schickt! (Matthäus 9,37-38)

Hast du Sehnsucht, dein Leben für Gottes Anliegen einzusetzen? Möchtest du deine Berufung auf die Probe stellen und herausfinden, ob Gott dich als Pionier in die Gemeindegründungsarbeit in der Schweiz ruft? Träumst du davon, Menschen mit Jesus in Kontakt zu bringen und ihnen zu helfen in eine lebensverändernde Jüngerschaft zu kommen?


Jedes Jahr bieten wir einen Platz zum entdecken der Gemeindegründungsarbeit in einem unserer Gründungsprojekte an. Informiere dich hier, was das Entdeckerjahr ist und entdecke, ob das deine Zukunft sein könnte.

Was bieten wir dir an?

Wir stellen jedes Jahr einen Entdeckerplatz in einem unserer aktuellen Gemeindegründungsprojekte zur Verfügung. Dort hilfst du dem bereits bestehenden Gemeindgründer oder dem schon bestehenden Team bei der praktischen Arbeit. Diese Aufgaben können in der Pionierphase sehr unterschiedlich und sehr herausfordernd sein. Du wirst vom Gemeindegründer begleitet und je nach deiner Begabung und Kraft eingesetzt. Du bist eingebunden in der Vision Schweiz und nimmst an den Treffen und Schulungen teil. Dort triffst du die Gründer der anderen Projekte und lernst wieder von ihren Erfahrungen. Gleichzeitig absolvierst du den Kandidatenkurs der FEG Schweiz.

Wir bieten dieses Entdeckerjahr an, um dich zu fördern und um Gemeindegründer/innen für die Schweiz zu finden. In dieser Zeit beten Menschen für dich, damit Gott Berufungen ausspricht!

 

 

Wer kann Entdecker werden?

Das solltest du mitbringen:

  • Du hast eine Leidenschaft für Menschen und eine Sehnsucht, sie für das Reich Gottes zu gewinnen

  • Du liebst es, visionäre Impulse zu setzten und bist offen für Neues

  • Du hast eine theologische Ausbildung abgeschlossen oder du bist noch in entsprechender Ausbildung

  • Du hast eine grosse Liebe zu Jesus und seiner Gemeinde

  • Du bist belastbar und teamfähig

  • Du bist bereit, dir einen Unterstützerkreis zu suchen (die Vision Schweiz übernimmt einen Teil deines Lohnes)

 

Du verpflichtest dich:

  • Dich der Leitung des Projekts vor Ort und der Leitung der Vision Schweiz zu unterordnen

  • Du stellst dich loyal zur FEG Schweiz

  • Du verpflichtest dich verbindlich für ein Jahr. Danach verlässt du die Aufbaugemeinde

  • Du besuchst die Treffen der Vision Schweiz und der FEG Schweiz

  • Du nimmst an der Kandidatenschulung der FEG Schweiz teil

  • Du bist bereit für Standort- und Auswertungsgespräche

Wie läuft das mit dem Geld?

Dieses Jahr wird den Mitgliedsgemeinden der FEG Schweiz finanziert und dadurch erst möglich gemacht. Du wirst nach den Lohnrichtlinien der FEG Gemeinden als Kandidat entlöhnt. Gleichzeitig solltest du dir, wie ein Gemeindegründer auch, einen Unterstützerkreis für dieses Jahr suchen. Eine Gruppe von Personen, die einen Teil deiner Lohnkosten übernehmen und für dich beten werden.

Und nachher?

Vielleicht bestätigt Jesus deine Berufung und du wirst selber eine Vision Schweiz Gemeinde gründen oder in ein bestehendes Gemeindegründungsprojekt einsteigen. Vielleicht ruft dich Gott auch als Pastor in eine bestehende Gemeinde oder in die Mission in einem anderen Land. Diese Möglichkeiten wirst du im Laufe dieses Jahres prüfen können und dich von Gott leiten lassen.